26. 11.

Fluch und Echo

Betreutes Cartoonlesen mit Oliver Ottisch in Düsseldorf

Jeder braucht mal Hilfe. Es kommt der Tag oder gar die Nacht, da brauchen wir alle jemanden, der uns am Patschehändchen nimmt und durch das Tal der Düsternis hindurch geleitet, um uns am anderen Ende, nicht nur heil, sondern mit einem fetten Grinsen gewappnet wieder zu entlassen. Einen Reiseführer durch den Abgrund. Ja, manchmal braucht man einfach einen Österreicher, der einem mit Schweißperlen auf der Stirn, überdimensional groß projizierte Cartoons vorliest. (weiter...)